Sonntag, 17. Januar 2010

...barfuß laufen


Ja genau. Barfuß laufen! Im Januar!

Da ich noch nie im Winter in einem Land mit mildem Klima war, finde ich das total surreal.

Das einzige Erlebnis dieser Art hatte ich vor sechs Jahren, als ich an einem, dank des Golfstroms, milden Februartag mit meinen Au Pair Kindern meine Füße im Atlantik gebadet habe. Da hatte ich allerdings Jeans und ein langes Oberteil an.

Seit gestern Nachmittag trage ich keine Socken und brauche noch nicht einmal eine richtige Jacke.

Leider war ich heute nur für eine Stunde am Strand, um dort meine Mittagspause zu verbringen. Die meiste Zeit war ich in meinem, wegen der Wärme, abgedunkelten Zimmer und habe Kleidung und Accessoires aus Koffern gepackt und aufgehängt und vor allem viel gebügelt. Das Bügelbrett ist so niedrig, dass ich mit nur 1,63 m jetzt Rückenschmerzen habe. Außerdem habe ich für das Team Proviant gekauft und beim Tütenschleppen meine Armmuskulatur tüchtig trainiert.

Übrigens ist mein Zimmer auch unsere kleine Requisite. Das ist ganz witzig, man fühlt sich ein wenig, als würde man in einer Boutique wohnen.

Im Garten des Hotels in dem wir wohnen, liegen viele Katzen rum. Ich frage mich, ob sie zum Inventar gehören. Es kann natürlich auch sein, dass der Hotelbesitzer ein großer Katzenfreund ist und deshalb streunende Katzen füttert und auf seinem Rasen schlafen lässt.

Ich finde es auf jeden Fall nett und habe mich heute Nachmittag ein wenig mit dieser jungen Dame unterhalten. Leider war sie zu faul, um zu mir zu kommen und sich streicheln zu lassen.

Wie gefällt euch eigentlich mein neues Kleid angezogen?


The weather in Lanzarote is lovely. I got to wear a summerdress without tights or cardigan today! However before you get jealous I have to admit that I have not been outside for very long today. I spent most time unpacking clothes and accessories and ironig. Ironing with a very low ironing board and that means a lot as I am just 1.63 metres. Now my back hurts.

While I was outside taking a break I met this cute cat lady but sadly she was too lazy to let me pet her.

Anyway, how do you like my new vintage summer dress, I ought in Hamburg last week?



Kommentare:

fröken lila hat gesagt…

schick, das neue kleid! und ein wenig sonne fänd ich jetzt auch nicht verkehrt.. hier schneit's statt dessen. genieß die zeit im süden!!

Katrin hat gesagt…

Barfuß durch den Sand im Winter - schön :). Ich mag ja Winter, Schnee und Kälte durchaus sehr gern. Aber ich mag Socken nicht besonders und es nervt mich in dieser Jahreszeit immer, dass ich sogar zuhause welche tragen muss.
Das Kleid sieht toll an dir aus!
Ich war Anfang Januar auch in einem Kleidermarkt in Hamburg und war begeistert von der Auswahl. Gefunden hab ich zwar nichts, aber das muss ja auch nicht immer.
Viel Spaß noch auf Lanzarote!

Marie hat gesagt…

Viel Spaß wünsche ich dir!
Und vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Überall Schneematsch und Tauwetter.... und dann solche Bilder! Wow! Lass es Dir dort richtig gut gehen! :)
Grüße von
Mara Zeitspieler

soisses hat gesagt…

ich mag deine blog-idee... und schau nun öfters rein!

sodapop hat gesagt…

Oh, du Glückliche ... und ich sehe, du trägst das "Kate-Winslet-Kleid": sehr schön. Ich bin übrigens erst im April in Hamburg ... aber noch nicht gebucht. Wünsch dir wunderschöne Tage auf der Insel. Liebe Grüße.

maikitten hat gesagt…

Oh, ich hätte gerne auch ein bisschen Sonne und dein schickes Kleidchen!