Sonntag, 19. Juni 2011

Lidstriche und Abstriche

Mein Make-Up sieht immer gleich aus: Mascara, perlmuttfarbener Lidschatten, Augenbrauenstift, Rouge und manchmal Lippenstift. Am Abend trage ich gerne einen Lidstrich und rote Lippen, aber das ist wirklich das höchste der Gefühle.
Manchmal habe ich aber Lust, mich schminktechnisch auszutoben und dann wird richtig dick aufgetragen. So geschehen letzes Wochenende, als ich zu Besuch bei meiner Familie war. Meine kleinen Schwestern und ich haben einen Mädchennachmittag mit Schminken und Frisieren gemacht.
Ich habe mich für ein fettes Augen-Make-up à la Twiggy entschieden. Ihr hättet es in Farbe sehen sollen, ich hatte nämlich knallgrünen Lidschatten gewählt, leider hatten wir keinen Glitzer, sonst hätte ich den auch noch drauf gepackt. Auch gegen falsche Wimpern hätte ich nichts einzuwenden gehabt, aber wenn man auf dem Land ist und der nächste anständige Drogeriemarkt ca. 10 km entfernt liegt muss man da Abstriche machen.

Übrigens: Grafisches Make-up eignet sich sich besonders gut um mit dem Pop Art Effek bei Photo Booth rumzuspielen :)

When I visited my family one week ago my younger sisters and I spent a lovely afternooon trying out make-ups and hairdos. I went for a Twiggy inspired eye make-up with lots of eyeliner and green eyeshadow. I liked the result but would have loved to have fake lashes and some glitter.

Sonntag, 12. Juni 2011

Ferien am Starnberger See

Meine ersten Urlaubstage habe ich in Possenhofen verbracht, wo Sissis Familie im Sommer zu residieren pflegte. Den Kaffee gab's deshalb aus schmucken Tassen, die das Antlitz der Kaiserin zierten.
SUC57214
Wir residierten in der Wohnung einer Bekannten von wo aus wir ganz schnell an den See laufen konnten. Der Weg war aber nicht nur kurz, sondern auch sehr schön, weshalb ich ihn hier zeigen muss.
Erst gings durch den Garten, wo in einem kleinen Tümpel ein Entenpaar und viele Kaulquappen wohnten. (Schon da geht Landkindern wie mir das Herz auf!)
SUC57170
Neben dem Garten plätscherte ein Bach, über den ein kleiner Steg...
SUC57174
...in ein Wäldchen führte.
SUC57175
Dann gings durch einen Park mit vielen alten Bäumen und schließlich...
SUC57176
...war man am See!
SUC57179
Dort haben wir in der Sonne gelegen, gedöst, gelesen, Kekse gegessen...
SUC57181
...und das See-Berge-Wald-Panorama genossen.
SUC57226
An einem Tag war es so warm, dass wir zum Eisessen auf die schattige Wiese ziehen mussten.
SUC57188
Leider hatten wir auch viel Pech mit dem Wetter. Es hat oft geregnet und war bewölkt. Wir haben uns aber mit guten Gesprächen, Kochen, Weißwurstessen, Spaziergängen und DVD schauen bei Laune gehalten
SUC57198

Some pictures of my short holiday at Starnberger See. Event though the weather was not as good as I wished I really enjoyed my time as I went there with a very good friend.

Montag, 6. Juni 2011

Angemessene Kleidung

SUC57208
Da an meinem Urlaubsort viel Bussi-Bussi-Gesellschaft unterwegs ist, habe ich mich heute in mein Lacoste-Shirt (Kleidermarkt-Schnäppchen!) geschmissen und bin mit meinem "Sailor Girl meets Tennis Outfit" am Hafen entlang spaziert. Ich weiß eben, wie man sich angemessen kleidet. ;)

Today I wore my new Lacoste Top I got for a couple of Euros at a vintage shop in Berlin. The sailor girl outfit was perfect for a walk at the lake.

Samstag, 4. Juni 2011

Urlaub

Ich sitze gerade im Zug nach Bayern und freue mich wie verrückt auf einen kleinen Urlaub.
Ich freue mich so sehr, dass ich fast Pippi in den Augen habe.
Warum? Na weil ich seit Januar nur einen Tag Urlaub hatte (OK einen Tag, aber der zählt nicht, da ich Besucht hatte), weil ich in den letzten Monaten viel gearbeitet habe, weil ich endlich mal aus der schmutzigen Großstadt rauskomme und vor allem weil ich meine Familie endlich wiedersehe.
Erst geht es mit der liebsten frankfurter Freundin nach Possenhofen am Starnberger See, dann in die Heimat.
Day 118: Possenhofen
picture via

Donnerstag, 2. Juni 2011

Feiertage

Ich habe meinen mit Anna und ihrem Freund verbracht.
SUC57134
Zuerst wurde gekocht. Ich war verantwortlich für die Frankfurter Grüne Soße.
SUC57137
Dann gab es köstlichen Nachtisch bei Der Eisbärliner.
Ich hatte Joghurt und Orange (mit richtigen Orangenschalen!)
SUC57140
Nach dem Essen war ein wenig Bewegung nötig, also sind wir zur Rummelsburger See spaziert, um die Abendsonne zu genießen.
Dass wir perfekt zusammenpassende Outfits trugen war übrigens reiner Zufall.

Today was a bank holiday so I could meet my friend Anna and her boyfriend.
We had dinner, ate ice cream and went for a walk to Rummelsburger See.
As you can see we happened to wear perfectly matching outfits.

Mittwoch, 1. Juni 2011

Pastellfarben

Mein liebstes Outfit der letzen Woche: Gewohnt mädchenhaft aber ungewohnt pastellig mit babyblauen Blümchen auf dem Pullover, rosa Trachtenstrickjacke und hellgrauen Ballerinas:

Blümchenpullover


This was my favourite outfit of the week.