Dienstag, 13. Dezember 2011

Svenja die Strickliesl



Ein Grund warum ich momentan nicht zum Bloggen komme, ist die vorweihnachtliche Aktivitäts-Torschusspanik. Jeder will nochmal alle seine Freunde im alten Jahr sehen, auf Weihnachtmärkte gehen, sich zum Plätzchenbacken treffen, Weihnachtsfeiern und und und...
Der andere Grund ist meine leichte Stricksucht. Nachdem Stirnband Nr. 2 (oben im Bild) fertig war, musste schleunigst neue Wolle her. Seitdem die da ist, sind Abende auf dem Sofa noch muckeliger und S-Bahn Fahrten stets entspannt.
Ich habe noch ein paar Stirnbänder in Planung, aber hoffentlich kann ich bald das Projekt Pudelmütze angehen.

After having knitted two headbands (No 2 is pictured above) I got so addicted that I ordered a big package of wool. During my Chrismad holiday I would love to make a hat with a big pompon.



Dienstag, 6. Dezember 2011

...Glückliche Socken

Rote Punkte auf Dunkelblau - können Socken schöner sein?
Solange sie nicht aus dem Hause Happy Socks kommen wohl kaum.
Erst neulich hatte ich mir dieses Paar zugelegt, aber meine Sehnsucht nach plakativer, clownesker Fußbekleidung war noch nicht gestillt. Dehalb durften die Polkadots Einzug in meine Kommode halten.
Außerdem hätte ich gerne die, die und diese Strumpfhoe.
Ja ich geb's zu: Ich habe einen Socken-Fimmel. Und ihr?

I am totally obsessed with fancy socks. This is my latest pair. Red dots on dark blue, from Happy Socks.