Dienstag, 30. Oktober 2012

...das Landleben

Erst einmal vielen Dank für eure lieben Kommentare. Über die habe ich mich sehr gefreut.
Heute gibt es die Antwort auf eure Fragen und ein paar Fotos meiner neuen alten Heimat.

Die Fragen beantworte ich alle auf einmal:
Ich studiere nun Online Journalismus an der Hochschule Darmstadt. Das ist nicht wirklich in der Nähe meiner Eltern, deshalb ist das Pendeln leider anstrengend, aber da ich dort nur vorübergehend wohne ist das OK. Vorher habe ich in der Redaktion des Zalando Magazins gearbeitet. Laura hatte sich mal einen kleinen Einblick in mein Arbeitsleben gewünscht (ich habe dich nicht vergessen!). Den werde ich euch auch mal geben, momentan habe ich aber keine Muße dazu, da ich das Gefühl habe erst einmal ein wenig Abstand zu meinem alten Leben bekommen zu müssen.
Deshalb weiter zum neuen Leben:
Willkommen in Huckelheim!

Hier gibt es wenige Häuser aber dafür viele Hügel *, Bäume und Kühe.
Dieses Foto ist etwas misslungen. Ich sehe aus wie ein Zombie. Aber da morgen ja Halloween ist fand ich es doch ganz passend. :) Außerdem wollte ich mal meinen Lieblingspulli und die mint-farbene Strumpfhose zeigen.

*(schaut, da hinten sind die sieben Berge, hinter denen Schneewittchen die sieben Zwerge getroffen hat, im Ernst)

Sonntag, 21. Oktober 2012

Neuanfang


Falls sich jemand gefragt hat, was mit mir und meinem Blog los ist: ich war weder krank noch will ich das Bloggen aufgeben.
Ich habe nur ein bisschen Zeit gebraucht, um eine große Entscheidung zu verarbeiten, um mich zu verabschieden und um anzukommen.
Eine Kurzfassung der letzten dreieinhalb Monate: Ich habe meinen Job gekündigt, mich für ein Studium eingeschrieben, Berlin verlassen und bin (erst einmal) wieder zu Hause eingezogen. Puh!
Mein Leben komplett umzukrempeln war ziemlich anstrengend aber ich bin damit sehr zufrieden:
Ich lebe gerade auf dem Land, genieße die Ruhe und bin ganz verzaubert vom Herbst fernab der Großstadt. Ich habe genug Zeit um meine Gedanken zu ordnen, schöne Dinge zu tun und für meine Familie.
Denn obwohl ich früher immer davon geträumt hatte, im Ausland oder in einer großen, aufregenden Stadt zu wohnen, habe ich inzwischen gemerkt, dass mir andere Dinge wichtiger sind.

Habt ihr schon einmal so etwas gemacht? Ich bin gespannt davon zu hören.
Wenn ihr neugierig seid und mehr über meinen Neuanfang wissen wollt, dürft ihr gerne fragen.

Hello, I am back! In case you wondered what happened: I changed my life completely, quit my job, left Berlin, moved back home and now I am a student at university. If you want to know more details about my new life you are very welcome to ask.