Montag, 31. August 2009

...vintage shopping in Paris 4


Dies ist ein altes C&A Kleid, ich bin immer wieder überrascht, dass die Sachen dort früher echt nett aussahen. Heute finde ich die meisten Dinge komisch.

Ich habe es aus einem Geschäft im wundervollen Marais, wo man ganz toll bummeln, Leute gucken und Falafel essen kann.

The King of Frip

33 Rue du Roi de Sicile

75004 Paris


This is an old C&A dress. I don’t know if you know this company but I can tell you it is neither famous for being fashionable nor for having good basics (well I can just talk about their stuff for young people). However, it seems as if they used to make quite nice clothes a long time ago.

I bought it in a shop in the beautiful Marais, where you should have a little walk though when you are in Paris.

The King of Frip

33 Rue du Roi de Sicile

75004 Paris

Sonntag, 30. August 2009

...vintage shopping in Paris 3




Ganz überraschend habe ich in der Nähe unseres Hotels diesen Landen entdeckt. Da die Ecke sehr multikuli wenig schickimicki (aber sehr nett) ist, hatte ich einen unfähigen Geschäftsinhaber erwartet, der Vintage gar nicht kennt und alte Kleider verscherbelt.

Weit gefehlt. Der Laden ist sehr gut sortiert (sogar nach Farben!), es gibt normale Second Hand Sachen für wenig Geld und eine nette Vintageauswahl zu fairen Preisen (Kleider kosten zwischen 16 und 48 Euro). Die Sachen sind sehr gut erhalten und das Personal sehr nett.


Le Relais

340 Rue des Pyrénées

75020 Paris

Metro 11; Richtung: Mairie des Lilas; Station: Pyrénées oder Jourdain


Das Kleid ist sofort eines meine Lieblingsteile geworden. Der Stoff ist sehr schön, das Muster eigentlich nur ein Karo mit schrägen Streifen, sieht von weitem aus wie ein Pepita.

Leider wurde das Etikett entfernt, ich wüsste zu gerne, wo es herkommt. Vielleich ist es auch selbst genäht und hatte nur ein Namensschildchen. Dieser Verdacht ist groß, denn viele Teile sind mit der Hand genäht, es gibt keine Versäuberungsnähte und die Schulternaht wurde mit einer Kappnaht geschlossen. Für alle Fachfremden: Es ist wirklich gut verarbeitet, so was gäbe es heute wahrscheinlich nur noch beim Maßschneider. Wenn das eine Hausfrau gemacht hat, hatte sie eine Menge Ahnung. Die 16 Euro waren eine gute Investition.


I bought this adorable dress at:

Le Relais

340 Rue des Pyrénées

75020 Paris

Metro 11; direction: Mairie des Lilas; station: Pyrénées der Jourdain

Freitag, 28. August 2009

...vintage shopping in Paris 2


Dieses Kleid habe ich für nur 10 € erstanden, da der Reißverschluss kaputt war. Den auszutauschen war die Sache wert, ich musste die Nähmaschine sowieso auspacken, um es ein wenig weiter zu machen. Das Geschäft ist um die Ecke von Centre Pompidou und daher ganz leicht zu finden.

Freep’S’Star Verrerie

61, Rue de la Verrerie

75004 Paris


I got this lovely dress for just 10 € because the zipper was broken. I didn’t mind changing it, I had to alter it a bit anyway. The Shop is close to Centre Pompidou and very easy to find.

Freep’S’Star Verrerie

61, Rue de la Verrerie

75004 Paris

Dienstag, 25. August 2009

...Paris kulinarisch

Was wir gesehen, gegessen und getrunken haben(unter anderem).

A little impression of what we saw, ate and drunk.

Sonntag, 23. August 2009

...vintage shopping in Paris

Diesen Rock in allerliebstem Vichykaro habe ich für nur 8 € (von 10 runtergehandelt, da ein Knopf gefehlt hat) in einem kleinen Vintage Laden in der Rue Saint-Honoré gekauft. Leider habe ich vergessen, mir die Hausnummer zu notieren, es war im östlichen Teil der Straße in der Nähe von "Les Halles". Wer die Adresse kennt, darf sie mir gerne verraten!
Außerdem freue ich mich, dass mir meine Mama endlich die Haare geschnitten hat.

I bought this lovely gingham skirt in a small vintage shop in Rue Saint-Honoré. I am sorry I forgot to take a note of the full address, I can just tell you that it was in the east part of the street, close to "Les Halles". If you know the address please tell me!
However I got the skirt for just 8 € instead of 10 because of a missing button.
Another thing I like is that my mum finally cut my hair.

Samstag, 22. August 2009

...Paris

Hier ist ein erster kleiner Eindruck von meinem Paristrip.
Es war wunderschön und ich will unbedingt wieder hin!
- Wir haben jeden Morgen nett frühstücksgepicknickt. Mit gutem Baguette, Käse und Obst vom Lädchen um die Ecke.
- Natürlich habe ich Amélies Ecken abgeklappert, die auch ohne Filter sehr nett und charmant aussahen.
- Ich werde auf jeden Fall noch ein extra Post zu Second Hand Shops machen. Ich war diesbezüglich auch recht erfolgreich, in fünf Läden habe ich je ein gutes Teil zu fairen Preisen gefunden, wie man auf dem Bild erahnen kann.
- Ich liebe es in anderen Ländern in Supermärkte zu gehen und Sachen zu entdecken, die es bei uns nicht gibt. Diesen Spaß hatte ich diesmal doppelt, da wir einen Abstecher nach Chinatown gemacht haben, wo wir im besten Asiasupermarkt waren, den ich je gesehen habe.
Dort habe ich die lustige Erdnussbutterdose gefunden und Fotos von ekligen Sachen gemacht.

I really enjoyed my first trip to Paris. The city is amazing, I will definitely go there again.
These are some impressions:
- Everyday we had nice breakfast picknicks with delicious baguette, cheese and fruit from a little shop nearby our hotel.
- I discovered Amélie's world and found it almost as lovely as in the film.
- I found 5 great second hand shops. I managed to find a good piece for a fair price in every one of them. I am going to write more about the shops in the following weeks and show you the things I bought.
- I love going to supermarkets when I am abroad. This time I was twice as lucky as usual because we went to China Town where we were in the best Asian supermarket I have ever seen.

...Enna


Kurz bevor ich nach Paris fuhr, kam das Päckchen von Enna an.
Der Inhalt: Ein Matrioschka Post-it Block, eine reizend illustrtierte Freunschaftspostkarte(die ich aber behalten und mir an die Wand hängen werde) und -Überaschung- eine "Danke" Postkarte. Schaut mal in ihrem Dawanda Laden vorbei!

The lovely Matrioschka post-its and the postcard with the rollerskating fox and hedgehog can be bought at Enna's dawanda shop. With them came a surprise: A cute "Thank you" card.

Dienstag, 18. August 2009

...süße Portemonnaies

von Marc by Marc Jacobs gesehen bei mytheresa.com
Cute purse from Marc by Marc Jacobs seen at mytheresa.com

Sonntag, 16. August 2009

...Vichykaro


Natürlich am Liebsten in rot/weiß und am Besten überall drauf.
Der neueste Karokram(als Vichy geht er nicht ganz durch) ist diese Salatschüssel.
Da hat sich der Gang in die Stadt wirklich gelohnt, ich hasse es nämlich, auf die Zeil zu gehen.

I love everything with red and white checks. This is my latest gingham purhase, a little salad bowl.

Freitag, 14. August 2009

...Städtereisen


Heute geht es nach Paris. Da ich erst Dienstag Nacht zurückkomme, habe ich ein paar Shoppingposts geplant. Vorbeischauen lohnt sich also.
Ich bin unglaublich gespannt auf die Stadt, ich war bisher noch nicht da.
Mit meinem Freund werde ich ein wenig Touristenprogramm machen und le Marais erkunden. Mit mir selbst werde ich ein bisschen bummeln gehen, da der Mann zwecks Forschung einige Zeit in der Nationalbibliothek verbringen muss. Außerdem will ich mir Montmartre und die Drehorte von Amélie anschauen. Ich weiß, das ist ein wenig nerdig, aber ich bin ein so großer Fan, dass ich mir sogar die Schweinelampe kaufen würde, wenn sie nicht so teuer wäre.
Das Hundebild von Michael Sowa habe ich schon über dem Bett hängen.
Ich wünsche allen ein schönes Augustwochenende!

Donnerstag, 13. August 2009

...Mops das Sofatier

Dieses nette Kissen von Smuk bekommt man bei Tschau Tschüssi auf dawanda oder im Leipziger Laden.

This adorable pillow is from smuk, you can buy it from Tschau Tschüssi on dawanda or in their shop in Leipzig.

Dienstag, 11. August 2009

...Tulpenröcke

Schon seit einer Ewigkeit will ich mir einen Tulpenrock nähen. Da ich bisher keinen geeigneten Stoff gefunden habe, ist dieses einfache Röckchen mit Tulpendruck eine Art Kompromiss.
Das alte Nachthemd (ist die Passe mit Rüscheneinsatz nicht furchtbar?!) habe ich bei Oxfam gefunden, als Futter (man will ja nicht jedem sein Höschen zeigen) habe ich einen Ikeavorhang zerschnitten.

A long time ago I planned to sew me a tulip skirt but I never got to do it because I did not have time to look for the perfect fabric. Now I made this little skirt from an old nightgown with a cute tulip print(isn't this front yoke with frill absolutely ugly?!) and lined it with a piece of an Ikea curtain. I think it is kind of a compromise.

Montag, 10. August 2009

...vintage Stoffe


Besonders schöne gibts ab heute beim Smil Stoff Ausverkauf.

If you like cute vintage fabrica as much as I do, take a look at the big Smil fabric sale.

Sonntag, 9. August 2009

...Mimótica Micola

Das Label unter dem die Spanierin Raquel Micola ihre entzückenden Accessoires vermarktet muss man einfach mögen. Mir gefallen die Taschen besonders gut, die Schuhkollektion sollten sich Gummistiefelliebhaber aber mal genauer anschauen. Die Modelle sind alle detailverliebt und verspielt, aber für Frauen mit verschiedenen Stilen tragbar. Ob zu Jeans und Printshirt, Vintagekleidchen oder zur Abendgarderobe, zu fast jedem Anlass lässt sich ein passendes Modell finden.
Die Website müsst ihr euch unbedingt anschauen, es ist eine der am liebevollsten gestalteten, die ich je gesehen habe. Die Illustrationen von Raquel Micola gefallen mir sogar fast besser als ihre Taschen.
If you like special, cute but not childish accessories you should check out Spanish designer Raquel Micola's label Mimótica Micola. Her designs are very lovely and suit to many different styles. I especially like her bags and the ironic illustrations. The website is one of the sweetest I have ever seen.

Samstag, 8. August 2009

...Käsetörtchen


Die besten gibt es im Café Kante.

If you are in Frankfurt looking for a nice café to have good coffe and delicious cake you should go to Cafe Kante and try the loverly mini cheesecake.

Mittwoch, 5. August 2009

...Frisierumhänge


Diesen habe ich heute entdeckt aber nur für das Foto angezogen.
Als Kind war ich mit meiner Mutter, die Fiseurin ist, oft bei älteren Damen, zum Haaremachen.
Die hatten oft so fesche Umhänge und ich wollte damals auch so gerne einen haben, um meine Prinzessinenverkleidung zu perfektionieren.

I like these capes. When I was a little girl me and my mom, who is a hairdresser, went to old ladies for making their hair. Most of them had capes like that and I always wanted to get one of those to make my princess costume perfekt.
I found this today and had to take a picture but I did not buy it.

Sonntag, 2. August 2009

...Flohmarkt


Gestern war ich endlich mal wieder auf dem Flohmarkt in Offenbach, der viel netter ist als sein großer Bruder in Frankfurt.
Gefunden habe ich, zwei tolle Kleiderbügel, das Blümchenkleid, die Strickjacke und das farblich passende Tuch mit siebziger Jahre Muster (getragen von meiner reizenden Schwester Lena, die man auch hier rechts nasebohrend im Bilderrahmen sieht). Insgesamt habe ich nur 5 € ausgegeben, ohne zu handeln. Ich liebe Flohmarkt.

Yesterday I went to the flea market in Offenbach. I found two nice clothes hangers, a seventies flower dress, a cardigan and a scarf with a seventies print in matching colours (worn by my sister Lena, who you can see picking her nose in the framed picture on the right).

...Picknick am Main

I love picknicks. Especially at the river in Frankfurt, watching the sund go down behind the skyskapers.