Freitag, 14. August 2009

...Städtereisen


Heute geht es nach Paris. Da ich erst Dienstag Nacht zurückkomme, habe ich ein paar Shoppingposts geplant. Vorbeischauen lohnt sich also.
Ich bin unglaublich gespannt auf die Stadt, ich war bisher noch nicht da.
Mit meinem Freund werde ich ein wenig Touristenprogramm machen und le Marais erkunden. Mit mir selbst werde ich ein bisschen bummeln gehen, da der Mann zwecks Forschung einige Zeit in der Nationalbibliothek verbringen muss. Außerdem will ich mir Montmartre und die Drehorte von Amélie anschauen. Ich weiß, das ist ein wenig nerdig, aber ich bin ein so großer Fan, dass ich mir sogar die Schweinelampe kaufen würde, wenn sie nicht so teuer wäre.
Das Hundebild von Michael Sowa habe ich schon über dem Bett hängen.
Ich wünsche allen ein schönes Augustwochenende!

Kommentare:

Maggie hat gesagt…

Viel Spaß in Paris! Ich bin gestern nach Hause gekommen und möchte sofort wieder zurück...kleiner Tipp: in der Rue Lepic im 18. Arrondissement unbedingt im "les deux moulins" vorbeischauen ;)

Svenja hat gesagt…

Danke für den Tip. Ich hatte mich natürlich vorher genauestens informiert und war am Montag dort.
Und beim Gemüseladen, der Straße und der Metrostation mit dem blinden Mann,am Canal St. Martin,...

Mein Freund fand das verrückt und hat sich dem Améliezirkus verweigert. Zum deux moulins musste er mit, da er zu früh aus der Bibliothek kam.