Mittwoch, 31. August 2011

...Matrioschkas

SUC57524
Jaja, ich weiß das ist nichts Neues.
Dieser Schlüsselanhänger aber ist neu, frisch eingeflogen aus Budapest. Deshalb muss ich in zeigen. Und natürlich weil Fräulein Matrioschka so besonders hübsch ist, in ihrem unschuldigen weißen Kleid mit den pinken Blumen.
Und weil sie  heute so wunderbar verträumt aus dem Fenster geschaut hat.

PS: Da sie ja eine ungarische Matrioschka ist, habe ich gerade beschlossen, dass ich sie ab jetzt Miss Hungarn nennen werde. (Achtung: Alle Nanny Fine Fans sollten jetzt schmunzeln!)

I love russian dolls so I was very happy when a friend brought me one from a trip to Budapest. I think that this hungarian russian doll is especially pretty because of her white dress with pink flowers on it and her cute face. The best is that she seems to be a little daydreamer. Being a daydreamer myself I am sure we will get one very well.

Montag, 29. August 2011

...Zeit

Vielleicht habt ihr euch schon gewundert, was hier los ist, oder besser gesagt, warum hier nichts los ist. Der Grund für meine absolute Blogabwesenheit: Ich hatte in den letzten Wochen viel zu wenig Freizeit. Die wollte ich dann nicht mit Bloggen, sondern lieber mit meinen Freunden und mit Ausruhen verbringen.
Ein Sommerurlaub war dieses Jahr leider auch nicht drin, aber ein Urlaubstag vor zwei Wochen hat es mir erlaubt eine kleine Reise nach Stockholm zu machen und jetzt schaffe ich es, euch ein paar Bilder davon zu zeigen:
SUC57443
Das beste war der Ausflug auf eine kleine Insel.
SUC57437
Ich habe mein schönstes Pünktchenkleid getragen (entschludigt den blöden Gesichtsausdruck, der Sonnenschein war Schuld)
SUC57434
Auf der Insel gab es schöne Süßigkeiten zu kaufen.
SUC57444
Außerdem habe ich den Limonadenbaum gefunden. :)
SUC57450
Schön.
SUC57458
Gegessen wurden unter anderem Flusskrebse...
SUC57465
...und Frühstück von Berliner Frühstücksbrettchen.
SUC57467
Die niedlichste Orangensaftflasche.
SUC57475
Noch niedlicher: Kindersachen. Wenn ich mal ein Baby habe, braucht es unbedingt so einen Body!

Sorry for being such a bad blogger lately! I had to work a lot and did not even have a proper summer holiday. However two weeks ago I got one day off and could go on a little trip to Stockholm. I hope you like the pictures!