Mittwoch, 31. August 2011

...Matrioschkas

SUC57524
Jaja, ich weiß das ist nichts Neues.
Dieser Schlüsselanhänger aber ist neu, frisch eingeflogen aus Budapest. Deshalb muss ich in zeigen. Und natürlich weil Fräulein Matrioschka so besonders hübsch ist, in ihrem unschuldigen weißen Kleid mit den pinken Blumen.
Und weil sie  heute so wunderbar verträumt aus dem Fenster geschaut hat.

PS: Da sie ja eine ungarische Matrioschka ist, habe ich gerade beschlossen, dass ich sie ab jetzt Miss Hungarn nennen werde. (Achtung: Alle Nanny Fine Fans sollten jetzt schmunzeln!)

I love russian dolls so I was very happy when a friend brought me one from a trip to Budapest. I think that this hungarian russian doll is especially pretty because of her white dress with pink flowers on it and her cute face. The best is that she seems to be a little daydreamer. Being a daydreamer myself I am sure we will get one very well.

Kommentare:

L'inutile hat gesagt…

Ich bin ein riesen Nanny Fine Fan, aber ich kapiers nicht wirklich ;-)

Svenja hat gesagt…

Also, es gibt diese Folge in der Mr.Sheffield Juror bei einer Misswahl ist. Fran hat gerade Streit mit ihrer Mutter und kommt plötzlich weinend an, da sie Miss Hungarn gesehen hat, wodurch sie an Silvia denken musste.
Das ist jetzt zwar nicht der Brüller, aber meine Schwestern und ich lachen immer wieder gerne darüber. :)

Roboti und da Höm hat gesagt…

Die ist ja entzückend!