Sonntag, 10. Januar 2010

...50er Jahre Kleidchen

Gestern war habe ich mich durch zwei Kleidermärkte gewühlt, auf der Suche nach sommerlicher Garderobe. Ihr werdet euch bestimmt fragen, warum ich bei eisigen Temperaturen und Schneesturm Sommerkleidung suche.
Der Grund ist, dass ich neun Tage in den Süden verreisen muss und meine spärliche, nach Hamburg mitgebrachte, (Winter-) Garderobe nicht so viel für milde Temperaturen hergibt.
Glücklicherweise wurde ich fündig. Ich freue mich, zwei 50er Jahre Kleidchen in meinem Schrank wilkommen heißen zu dürfen!




Ich würde so gerne ganz viel unternehmen, um Hamburg zu erkunden. Aber bei diesem Wetter kann man schlecht den ganzen Tag durch die Stadt spazieren.
Außerdem habe ich heute einen kratzigen Hals und überlege nun, ob ich im Bett bleiben und mich schonen sollte. Ich hoffe, dass ich nicht krank bin und dass es nur an der Staubmäusefamilie liegt, die unter meinem Bett wohnt und gleich von mit entfert wird.
Andererseits kann man ja mal für ein Stündchen an die frische Luft und kurz bei Herrn Max vorbeischauen, da bin ich schon die ganze Woche scharf drauf. Da müsste ich mich jetzt aber beeilen.
Mhhhh...ich muss nochmal kurz drüber nachdenken.

Kommentare:

Stéphanie hat gesagt…

So lovely dresses !

sodapop hat gesagt…

Gestern hab ich "Der Vorleser" gesehen und Kate Winslet trägt darin ein Kleid, dass fast genauso aussieht wie das auf dem 2. Bild. Es ist wirklich wunderschön.

Melli hat gesagt…

Liebe Svenja,
wie immer sehr süße Fundstücke. Wenn du von Hamburg schreibst werde ich ganz wehmütig, habe ich die schönste aller Städte doch vor einem Jahr Richtung Berlin verlassen. Bitte mehr davon!

Dotti hat gesagt…

Beide Kleider sind fabulös! Was hast du denn gelöhnt?

NO hat gesagt…

supertolle kleider!!!!

Svenja hat gesagt…

Fürs erste (da habe ich gehandelt, da es ein wenig repariert werden muss) 17 statt 25.
Das zweite hat 20 gekostet.

Nadine hat gesagt…

Die beiden Kleidchen sind wirklich toll :).