Mittwoch, 5. Januar 2011

Bad Hair Day - Die Rettung

Meine Haare sind zu lang, um sie glatt zu tragen, locken wollen sie sich aber momentan auch nicht so recht. Meine Naturwellen sind nämlich empfindlich. Heizungsluft und Kälte machen ihnen im Winter zu schaffen.
Natürlich könnte ich sie einfach wieder abschneiden, aber dann könnte ich sie nicht mehr hochstecken und außerdem frage ich mich immer öfter: Wachsen lassen oder abschneiden?
Ich schiebe die Entscheidung noch ein wenig vor mir her.
Die Frise zu retten ist nämlich ganz einfach: Man dreht die feuchten Haare ein und lässt sie trocknen.

Vorher:


Nachher:

Zugegeben: Mama hat ein wenig mit ihrem ewig alten Lockenstab namens "Hair-Styler" nachgeholfen, mit dem sie sich und ihren Kundinnen in den 80ern die Dauerwelle frisiert hat.
Vielleicht sollte ich dem einen Extra-Post widmen, er hat nämlich einen schicken, fliederfarbenen Griff.

My curls don't look nice at the moment as they are sensitive to the dry air inside. Today I rescued my hair by pin curling it.
I have to admit that my mum helped a bit with her really cool electric curler she used for styling perms in the 80's.

Kommentare:

FeeMail hat gesagt…

so hochgedreht ist aber auch süß :)!

Svenja hat gesagt…

danke! ich finde auch, dass das irgendwie was hat. :)

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Die gute alte Kopfzerbrechfrage. Kurz, lang, mittel, glatt, lockig. Hach. Also ich mag Deine Länge und den Schnitt, sieht ein wenisch französischsch aus;) und ich mag auch die Eindrehvariante. Dein Haar sieht jedoch nicht nach Langhaar aus, zumindest vom Foto her. So ein Bubiköpfchen mhm;)

Julie hat gesagt…

looks great :)

soisses hat gesagt…

ich finde deine haare besonders süß, wenn sie hochgedreht sind. da würd ich sie an deiner stelle gar nimmer aufmachen... soo goldig =)

Anne /Frollein von Sofa hat gesagt…

oh, wie lieb von dir !! danke für deine lieben worte !und erst einmal : allerherzlichsten glückwunsch zum neuen jahr !! ich finde die frisur vorher auch ganz toll ! einfach die locken mit pins so festgesteckt lassen, auch eine tolle frisur !

liebe grüße von anne

Ariella hat gesagt…

Die sind aber schön geworden! Ich finde, dass Locken auch sehr schön werden wenn man die "Pincurl" (bin mir nicht sicher wie man das auf Deutsch nennt) Methode benutzt. Es braucht zwar sehr viel Zeit, aber das Resultat wird wunderbar!