Dienstag, 2. November 2010

Die Bommelgirlande

SUC55756
Vor einigen Monaten habe ich viele, viele Bommeln produziert, um sie auf etwas zu applizieren.
Dazu kam es aber nie (das Problem der liegengebliebenen Projekte kennen wohl alle Hobbyschneider und passionierte Bastler).
Am Sonntag habe ich beschlossen daraus eine Girlande zu machen und mein relativ spärlich dekoriertes Zimmer (seit April wohne ich aus dem Koffer) ein wenig zu verschönern.

Die Anleitung:
Bommeln machen, auf Nähgarn fädeln, zum Fixieren mit einem Stich festnähen, aufhängen, fertig
SUC55755
Meine Mitbewohnerin Paula (hier im Bild) steht übrigens auch auf Bommeln, leider spielt sie damit und macht sie kaputt.
Teilt ihr meine Bommelbegeisterung?

On sunday I made this pompon garland. It is was easypeasy and I totally love the result as I totally love pompons. So does my hairy flatmate Paula (pictured above) who unfortunately likes to play with and chew them.
How do you like it?

Kommentare:

Mathilde hat gesagt…

Das sieht ganz schoen super aus. Klasse Idee.... und Paula ist uebrigens auch sehr suess.
Liebe Gruesse
Chrissi & Mathilde

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Ach die Paula ist ja ne süße Schnute....!
Wenn Du mal nicht weiter weißt, kannst Du nun professionelle Bommelherstellerin werden. Ich stell mir die gerade als alternative Weihnachtsbaumkugeln vor;)

Maikitten hat gesagt…

Ich bin auch Bommelfreundin und finde deine Kette klasse liebe Svenja! Grüße an die Paula :)

Pink Lady hat gesagt…

oh ja.. ich teile deine bommelbegeisterung! und wie!!!
find ich ne ganz tolle idee!
ich will auch so eine machen!
und nochmals ja.. ich kenne das, wenn man ein projekt angefangen hat und einen dann die motivation verlässt!! :) so ging es mir bei einem stickprojekt hat mich letztendlich ca. 1 jahr gebraucht um es fertig zu machen! hehe :)
aber gut so ist das halt!
schönen woche noch! ♥

Gesa hat gesagt…

Oja oja. Das Problem mit dem Liegenbleiben kenne ich leider nur allzu gut. Ich finde die Idee wirklich putzig.
Ich habe mir vor einiger Zeit ein paar Broschen mit Bommeln gemacht. Die waren allerdings viel kleiner!

Miri hat gesagt…

Also jetzt hab ich Ewigkeiten drüber nachgedacht, was du mit Stickkissen meinst, bis es in meinem Hirn mal gerattert hat... Gestickt ist nämlich nur das Hundekissen und ich hab das Hirschkissen im Visir gehabt und nicht so ganz schnell geschaltet. :)

Die Bommel als Girlande sind super!

Antonia hat gesagt…

I like it a lot! It brightens up the space very well - and I love the look of your hairy companion=)

laura hat gesagt…

das sieht ja schön aus - hach! (:
und deinen neuen rock mag ich auch sehr sehr gern.

sodapop hat gesagt…

Entzückend!

Frollein von Sofa hat gesagt…

daumen hoch für die bommel-girlande ! hallo, liebe svenja ! es freut mich soooooo sehr, daß meine konfetti schleife so gut ankommt und daß du sie so oft ausführst ! herzliche grüße von anne

Nora hat gesagt…

Also die Girlande ist total schön! Ich liebe Girlanden!
Und da sprichst du was an mit den liegengeblieben Projekten kenne ich so gut!
Dein Blog ist ganz wunderbar!
Kompliment!
Grüße aus Köln!
Nora.