Sonntag, 9. Mai 2010

Hallo Mai



Wenn ich mich hier nicht melde, heißt das nicht, dass ich meine lieben Leser vergesse.
Ganz im Gegenteil. Fast immer schleppe ich meinen Fotoapparat(Ist das nicht ein wunderbares Wort? Es sollte öfter benutzt werden!) mit mir herum, damit ich schöne Dinge, die ich so entdecke, festhalten und mit euch teilen kann.
Am 1. Mai habe ich mich kurz in der Oranienstraße rumgetrieben(wie wohl der Rest der Stadt auch). Noch mal werde ich mir dieses Vergnügen nicht gönnen. Ich stehe nicht so auf Menschenmassen und Müllberge. Dennoch finde ich es gut, es mal gesehen zu haben.
Meine Begleitung hat freundlicherweise ein Foto von mir gemacht, damit ich euch zeigen kann, was ich anhatte. Leider entspricht die Bildqualität nicht meinem üblichen Standard, aber ich wollte euch die (wie ich finde sehr gelungene) Kombination aus Star Wars T-Shirt, Jeansjacke und Chino Hose nicht vorenthalten.

Way too late I get to show you where I was and what I wore on May 1st.

1 Kommentar:

Dotti hat gesagt…

Schnüggelisch!

(Die Hose trage ich heute auch!)